Häufig gestellte Fragen

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Babybauchshooting?

Ich empfehle immer 4 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin. Wichtig ist, dass ihr euch noch wohl fühlt.

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Neugeborenen Shooting?

Im Idealfall sollte euer Baby nicht älter als 10 Tage sein.


In diesen Tagen schlafen die Babys noch sehr viel, reagieren noch kaum auf Bewegungen und ahmen die Haltung im Mutterleib nach.

Was sollen wir zum Babybauchshhooting mitbringen?

Accessoires wie Babyschuhe, Ultraschallbild, Namensketten und Co könnt ihr gerne mitbringen.

Natürlich sind Geschwister und euer Partner ebenso gern gesehene Gäste und es kostet selbstverständlich keinen Aufpreis diese mitzubringen.

Für das beschreiben oder bemalen des Babybauches ist alles im Fotostudio vorhanden, ebenfalls, Tafeln, Kreide, Seifenblasen und Co.

Was sollen wir zum Babyshooting mitbringen?

Freude, Ruhe, Vertrauen und Liebe sind die wichtigsten Zutaten die wir brauchen.

Alles andere habe ich im Studio.

Wer selbst Sachen mitbringen will, kann das natürlich gerne tun.

Schnullernamensketten, das erste Stofftier, Omas selbstgestrickte Decke - man kann vieles einbauen.

Was sollen wir anziehen?

Für das Babybauchshooting würde ich euch bitten eng anliegende Kleidungsstücke mitzubringen. Blaue Jeans und ein einfärbiges Oberteil werden hier  gerne gesehen. Dessous könnt ihr natürlich ebenso gerne mitbringen.

Kleider habe ich im Studio in lila, blau und weiß, teilweise durchsichtig mit wunderschönen Spitzen.

Für die Paarfotos bitte ich euch einfärbige Kleidung mitzubringen ohne große Logos, helle, freundliche Farben werden hier oft bevorzugt.

Wie lange braucht man für solche Fotos?

In meinen Paketen sind die Wickel und Stillpausen inkludiert, euer gesamter Aufenthalt im Studio beträgt also ab 90 Minuten.
Je mehr Zeit wir bekommen desto mehr Fotos werden wir uns erarbeiten können.

In meinem Diamant oder Luxus Pur Paket haben wir auch noch ausreichen Zeit für tolle Familienfotos.

 

Wer wirkliche Newbornfotos will von seinem Baby, zuckersüß zusammengerollt und schlafend, sollte hier wirklich um die drei Stunden einplanen um nichts dem Zufall überlassen zu müssen.

Wann sollen wir uns unseren Termin sichern?

Toll wäre es wenn wir uns grob zusamenreden ein paar Wochen vor der Geburt.
Am Tag der Geburt, oder einen Tag danach könntet ihr mir schreiben und wir fixieren einen Termin.

Ich habe immer einige Termine frei für meine kleinsten Kunden und freue mich auf euch.

Wie wird das Shooting ablaufen?

Wir werden das Shooting ganz gemütlich beginnen. Ich zeige euch mein Studio, was ich vorbereitet habe und wir besprechen was euch gefallen würde.

Euer Baby ist im Idealfall gut gefüttert und dementsprechend müde, ansonsten wird noch einmal kurz gestillt und dann kann es auch schon losgehen.

Solltet ihr Geschwisterfotos planen wäre es eine Überlegung wert den Papa mit dem Geschwisterchen erst etwas später nachkommen zu lassen, damit wir wirklich die Ruhe haben die wir brauchen.

Alternativ nehmt ihr einfach ein Spiel mit und die beiden beschäftigen sich einstweilen im Vorzimmer während wir im Studio fotografieren.

Was ist für die Familienfotos zu bedenken, im Rahmen des Babyshootings?

Für die Familienfotos bitte ich euch einfärbige Kleidung mitzubringen ohne große Logos, helle, freundliche Farben werden hier oft bevorzugt.


Ich würde euch aber auch bitten zusätzlich ein einfärbiges schwarzes Oberteil mitzubringen.

Unbedingt Wechselkleidung mitbringen, falls beim wickeln oder aufstoßen mal etwas unvorhergesehenes passiert.

Wie schnell bekommen wir die Bilder?

Ich arbeite gerne und schnell - im Normalfall wartet ihr keine 2 Tage auf eure Bilder. Diese werden euch als Download in einer Onlinegalerie bereitgestellt.

Fotobücher, Willkommenskarten und Leinwände dauern natürlich etwas länger.

Wieviele Bilder bekommt man bei dir?

Anders als viele Kollegen verkaufe ich euch meine Zeit und nicht eine gewisse Anzahl an Bildern.

Es können also gerne mal 40 Bilder werden, dann wieder 60 - ihr bekommt alle Bilder die ich als toll erachte in eure Onlinegalerie. Ihr habt bei mir einen Fixpreis, keine versteckten Kosten und wisst vorher schon auf den Cent genau was ihr bezahlen werdet.

Diese Bilder sind schon mit meinem individuellen Farblook versehen, grundoptimiert, teilweise mit WordArts versehen und fertig zum download. Optional sind HighEnd Retuschen gegen Aufpreis möglich.

Ihr bekommt die Bilder in der maximalen Auflösung zur freien, privaten Nutzung.
Ihr könnt sie gerne in den sozialen Medien teilen, hier wäre ich natürlich erfreut wenn man mich namentlich erwähnen würde.

Natürlich wäre auch ich sehr erfreut darüber, wenn ich ein paar eurer Bilder für mein Portfolio verwenden darf. Natürlich auch gerne ohne Namensnennung.

Kann ich Bilder vorschlagen, oder mir welche wünschen?

Ein heikles Thema!

Wir arbeiten mit Babys, kleine Menschen mit eigenem Willen, auch wenn sie oft erst 5 Tage alt sind.

Durch meine Hände sind schon hunderte Babys gegangen und es gab noch keine Eltern die nicht über ihre Fotos glücklich gewesen wären!

Man kann sich natürlich Fotos wünschen, bei Pinteres Fotos raussuchen und mir diese zeigen - aber bitte immer im Hinterkopf behalten, dass wir es mit einem Menschen zu tun haben, der nicht wie eine Maschine funktioniert.

Wenn ein Baby schreit haben wir nun mal auch solche Fotos mit dabei, diese Fotos in schwarz weiß, sind wunderschön! Wenn es nur munter ist, haben wir eben Fotos mit offenen Augen - wunderschön anzusehen, ich liebe solche Bilder!

Wie kann man bei dir bezahlen?

Ihr bekommt eine Rechnung von mir, die ihr bequem Zuhause überweisen könnt. Nach Zahlungseingang wird der Download freigeschaltet und die Wasserzeichen auf den Fotos in der Galerie verschwinden.

Wer die Fotos sofort downloaden will, kann natürlich auch bar bezahlen oder sogar per PayPal überweisen.

Wie kommt man am besten zu deinem Studio?

Ihr findet mich in der Schaftgasse 2, 4400 Steyr


Rechts durch das blaue Tor, dem Gebäude auf der rechten Seite entlang ganz nach hinten.


Der Eingang befindet sich gegenüber vom Garnelen Shop.


Parkplätze sind ausreichend vor der Tür. 

Wie fotografierst du, wie lange machst du das schon?

Ich bin technisch immer am neuesten Stand, arbeite immer mit zwei Kameras und einer Akkublitzanlage ohne störende Kabel und Stolperfallen. Sicherheit steht in allen Lagen immer an erster Stelle.

Euer Baby wird sich wohlfühlen, es wird es warm haben und wir werden nur Fotos machen die euer Baby zulässt.

Ich fotografiere mittlerweile seit über 20 Jahren, seit 3 Jahren aber erst gewerblich und Mitte 2017 habe ich meinen Brotjob geschmissen und lebe nur noch von der Fotografie.

Aktuell besuche ich die Meisterklasse Fotografie in Salzburg die ich mit dem Austrian Qualified Photographer abschließen werde - das garantiert euch eine optimale Qualität und die Sicherheit, dass ihr bei mir in den besten Händen seid.

Wer bist du eigentlich, erzähl mal was von dir!

Ich bin jung gebliebene 39 Jahre alt, stolzer Vater eines dreijährigen Sohnes und verheiratet mit einer tollen Frau.

Wir haben einen Hund, 2 Katzen, ein Pferd und wohnen im wunderschönen Steyr in Öberösterreich.

Man sagt ich sei ein ruhiger Kerl, den nichts aus der Ruhe bringt. Ich fotografiere aus Leidenschaft und habe eine riesen Freude daran wenn euch eure Bilder gefallen.

Einen besseren Job gibt es nicht auf dieser Welt.

 Kein Satz trifft besser auf mich zu als dieser:

Wer sein Hobby zum Beruf macht, braucht nie wieder einen Tag im Leben zu arbeiten!